Reikibehandlungen

Was ist Reiki?

Reiki ist ein japanischer Begriff und bedeutet „universelle Lebensenergie“.

Die Reiki-Methode ist eine Form des Handauflegens, fördert die Selbstheilungskräfte und gehört zur Energiemedizin.
Jede Intervention mit einem lebenden System bezieht auf die eine oder andere Art Energie mit ein. Die Technik des Handauflegens ist neben den körperlichen Selbstheilungskräften die natürlichste menschliche Heilmethode –körperlich, geistig sowie seelisch.

Durch Reiki können körpereigene Selbstheilungskräfte unterstützt und aktiviert werden. Das Gefühl von Gesundheit und Glück entsteht, wenn sich unsere Energien in einem Zustand des harmonischen Gleichgewichts befinden.

Wie kam ich zu Reiki?

Als meine Abschlussprüfung als Rechtsanwaltsfachangestellte bevorstand klemmte ich mir einen Nerv am Rücken ein. Dadurch war meine Bewegung sehr eingeschränkt und Schmerzen plagten mich. Meine Konzentrationsfähigkeit für das Lernen auf die Abschlussprüfung war beeinträchtigt.
Ich vereinbarte einen Termin für eine Reiki-Behandlung. Nach nur einer Reiki-Behandlung waren die Schmerzen so stark gelindert, dass nur ein leichtes Ziehen im Rücken noch spürbar war, welches nach wenigen Tagen ganz verschwand. Ich war dankbar und erlernte selbst mit Begeisterung die Reiki-Methode.